, Marzell Koch

Kantonale Meisterschaft U14

Letzten Samstag war es endlich soweit: Die verstaubten Trikots wurden aus dem Schrank geholt und unseren motivierten Nachwuchsspieler und Nachwuchsspielerinnen über die Köpfe gezogen. Es war wieder Korbballzeit! Mit gleich 2 Mannschaften starteten wir in der U14-Kategorie in die kantonale Meisterschaft. Das erste Spiel bestritten die beiden Mannschaften gleich gegeneinander, wobei der Sieg mit 14:0 klar an das erfahrenere und ältere Team ging. Dieses heimste gegen Stüsslingen und Meltingen zwei weitere Siege ein. Ein guter Auftakt! Das jüngere Team spielte ebenfalls gut, doch gingen auch die beiden anderen Partien ohne erzielten Korb mit 0:12 und 0:2 verloren. Auch bei so manchen Gegentreffern liess man den Kopf nicht hängen und spielte tapfer und voller Tatendrang weiter. Eine tolle Moral! Unsere drei U16-Spieler, lieferten ihre Leistung im Dress von Erschwil ab, da wir keine eigene Mannschaft stellen konnten. Sie gewannen rund 50 % der Spiele. Die nächste Runde am 29.05. wird in Grindel stattfinden und wer weiss, dann vielleicht mit Zuschauern...