Herzlich Willkommen beim TV Grindel

Korbball Damenriege NLA 3.Runde

Neben den standardmässig klaren 3 Gegnern einer Runde, erwartete uns heute ein zusätzlicher sta...> mehr
11.06.2019 , Tamara Hänggi

Korbball Damenriege 1.Liga 2.Runde

1. Match gegen Deitingen U16 Gegen die starken Mädchen aus Deitingen gelang uns ein erfolgreich...> mehr
02.06.2019 , Tamara Schmidlin

Korbball Herren NLA 3. Runde

Grindel - Erschwil: 4:1(2:1) Das erste Spiel des Tages fand gegen den Aufsteiger und Konkurent...> mehr
25.05.2019 , Jonathan Laffer

Jugendsporttag 2019

Jugendsporttag Am Samstag, 18.5.19 fand der Jugendsporttag in Kleinlützel statt. Nach mehreren...> mehr
18.05.2019 , Rebecca Lutz

 

Korbball Damenriege NLA 2.Runde

Unterkulm - Erschwil-Grindel Durch gute Analysen im Vorfeld kannten wir die Stärken unseres er...> mehr
26.05.2019 , Selina Henz

Korbball Damenriege 1.Liga 1.Runde

Am Sonntag, 26.05.2019 konnte die erste Runde der 1. Liga Damen bei wunderbarem Korbballwetter ...> mehr
26.05.2019 , Rebecca Lutz

 

Korbball Herren NLA 2. Runde

Bedingt durch Verletzungspech und Terminüberschneidungen zeichnete sich bereits im Vorfeld ab, ...> mehr
19.05.2019 , Marzell Koch

 

Korbball Damenriege NLA 1.Runde

Täuffelen ? Erschwil-Grindel 8:7 Nachdem man wegen des schlechten Wetters den Saisonstart um e...> mehr
19.05.2019 , Anja Studer 

 

Korbball Herren NLA 1. Runde

Nach der erfolgreichen Vorbereitung (Turniersieg in Pieterlen) starte am Samstag 04.05.2019 end...> mehr
05.05.2019 , Henz Stefan

Triumph am Turnier Pieterlen

Noch am Vorabend des Turniers ging die letzte, der zahlreichen verletzungs- und krankheitsbedin...> mehr
26.04.2019 , Marzell Koch

Trainingsweekend

Die Teilnehmer des Trainingsweekends machten sich zum wiederholten Male auf ins sonnige Wallis,...> mehr
26.04.2019 , Marzell Koch

Bergmarathon Hohe Winde

Bei der Premiere des regionalen Bergmarathon Hohe Winde am 30. März hatten sich ursprünglich au...> mehr
30.03.2019 , Daniel Koch

Gewinn Nachtturnier Lotzwil

Auch in diesem Jahr nahm wiederum ein Team aus unseren Reihen am Nachtturnier Lotzwil vom 23. M...> mehr
23.03.2019 , Lutz Loris

3. Platz an Jugend-Regionalmeisterschaft

Unsere U14-Mixed-Mannschaft belegte an der Korbball Jugend-Regionalmeisterschaft vom 23. März den sensationellen 3. Rang. Nach 2 Startniederlagen können sie sich fangen und sammeln anschliessend Punkt um Punkt. Überglücklich, aber erschöpft, dürfen sie am Ende des Tages ihren ersten Pokal in die Höhe stemmen.

Schmutziger Donnerstag vom 28.02.2019

Der Vorstand des Turnverein Grindel entschied sich im Herbst, nach Anfrage der Chläbluusfäger, ...> mehr
28.02.2019 , Koch Daniel

Vereinsinterner Orientierungslauf

Bei herrrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten die lauffreudigen Vereinsmitglieder den rund 10 Kilometer langen Orientierungslauf absolvieren. Das Kartenlesen, Suchen im Dickicht und das Absolvieren der Laufstrecke machte sämtlichen Teilnehmern grosse Freude. Mit einer Laufzeit von 45 Minuten absolvierte Daniel Koch die Strecke am schnellsten. Gratulation!

Sieg an 53. Korbball-Hallenmeisterschaft

An der Rangverkündigung der 53. Korbball-Hallenmeisterschaft in Laufen konnte sich die einzig startende Mannschaft des Turnverein Grindel als Sieger ausrufen lassen. Nach 6 Spieltagen musste man sich leidlich einmal gegen Erschwil 1 geschlagen geben, doch mehrmals mit einer Punkteteilung vom Platz gehen. Durch eine konstante Leistung resultierten schliesslich aus möglichen 28, satte 23 Punkte. Gratulation zum Sieg!

Weitere Bilder unter:

Regionalturnverband Dorneck-Thierstein 

Skiweekend 2019

Guter Laune nahmen wir die Reise am Samstag, dem 2. Februar, in Angriff. Unterwegs mit Kafi und Gipfeli gestärkt, erreichten wir morgens die Talstation. Die Autos dort stehen gelassen, unsere sieben Sachen fest zusammengeschnürt, so dass nichts talwärts fallen möge (!), nahmen wir den Sessellift hoch zu unserer Unterkunft Cuolm Sura im Herzen des Skigebiets Obersaxen. Zeit wollte man beim Deponieren keine verlieren und schnellstmöglich auf die Piste, war das Wetter doch gar prächtig. Bei strahlendem Sonnenschein zogen wir unsere Schwünge im Bündner Schnee. Ungewollt zersplitterte die Gruppe kurz darauf in einzelne Grüppchen. Die Wiedervereinigung zog sich, nicht zuletzt durch die schiere Grösse des Skigebiets, hin. Dank unserer zahlreichen Ortskundigen aus den Reihen der Stegmüller und Borer war jedoch zum Mittagessen der Grossteil und spätestens zum Après-Ski die gesamte Gruppe wieder beisammen. Nach einem ausgedehnten Pistengaudi und einem feinen Abendessen in unserem Berggasthaus, machten sich die Junggebliebenen auf in die hauseigene Bar wo DJ Fönsi auflegte und zum Tanz durch die Nacht lud. Der springende Punkt: Der Nachhauseweg war nicht der Rede wert, war es doch wahrhaftig nur ein Katzensprung oder, wenn auch unfreiwillig, ein zweimaliges Hinfallen ins Bett. Die ältere Garde verdaute das Abendessen bei einem gemütlichen Jass. Nach einer zu kurzen Nacht einer Gruppe (welche soll an dieser Stelle nicht verraten werden), und einem ausgewogenen Frühstück, wagten wir uns am Sonntagmorgen in die Schneelandschaft. Um es gelinde auszudrücken: Das Wetter haute uns nicht gerade aus den Socken. Trotzdem machten wir das Beste daraus. Bei Parallel- und Kurzschwung, Carving, Schanzenspringen, Schneeballschlachten und dem Filmen der beschriebenen Szenerie verging die Zeit wie im Flug. Als dann jedoch auch noch der Nebel die Sicht nahm, fassten wir beim Mittagessen den Entschluss schon frühzeitiger nach Hause zu fahren. Gesagt, getan. Abends waren alle 11 TeilnehmerInnen wohlbehütet und verletzungsfrei zu Hause. Ein erlebnisreiches und buntes Skiwochenende bleibt uns in guter Erinnerung. Vielen Dank dem Organisator Ueli Stegmüller.

Crosslauf 2019

Der Crosslauf findet Einzug im Schwarzbubenland Vor 2 Jahren ist der Turnverein Grindel in der...> mehr
13.01.2019 , Simon Lutz

Schlussturnen 2018

90 Jahre Turnverein Grindel

Video 90 Jahre Turnverein Grindel